Orgelporträt

Die Orgel in der Ev. Kirche Königshardt steht auf der Empore und bietet von unten einen imposanten Anblick. Der Aufgang zur Orgel, der vor der Kirchenrenovierung über ein gruseliges Treppenhaus führte, wurde bei der Sanierung in den Innenraum der Kirche verlegt und führt nun über eine breite Treppe mit 18 Stufen zur Empore.
 
Der Orgelmotor wurde in diesem Zuge aus Platzgründen in das Orgelgehäuse eingebaut. Ein wahrer Luxus, wenn man an die z.T. lebensgefährlichen steilen Wendeltreppen in einigen kath. Kirchen denkt 🙂
 
Dadurch sind die Wege von oben nach unten deutlich kürzer und einfacher, was im gottesdienstlichen Geschehen einen großen Vorteil bietet.
 
Ulrike Samse (Kantorin)

Technische Daten

  • Erbauer: Sieghardt Mohrmann
  • Baujahr: 1996
  • Traktur: Mechanisch
  • Manuale/Pedal: II/P
  • Pfeifenanzahl: 1416 Pfeifen
  • Anzahl der Stufen zur Ogelempore: 18

Mehr sehen und auch hören können Sie im folgenden Video: