O du fröhliche – Weihnachtslieder im Kerzenschein

Traditionell am Sonntag nach dem Dreikönigsfest treffen sich Chöre und Instrumentalisten, um gemeinsam mit zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörern die Weihnachtszeit ausklingen zu lassen. Altbekannte Weihnachtslieder laden zum Mitsingen ein, weihnachtliche Motetten bringen das Publikum noch einmal in weihnachtliche Stimmung.
In diesem Jahr sind die KLOSTERSPATZEN OBERHAUSEN und ihre Singschüler zu erleben, der Kammerchor der Klostermusikschule, die Klosterkantorei Sterkrade, Salto Chorale sowie unsere „Morgensterne“.
Zu hören sein werden Werke von Johann Wendelin Glaser, Johann Ritter v. Herbeck, Michael Praetorius sowie viele bekannte und unbekannte Weihnachtslieder.
Traditionell wird das Weihnachtssingen eröffnet mit dem Ruf „Gaudete, Christus est natus!“
Der Kammerchor der Klostermusikschule bereichert das Programm mit barocken A-cappella-Motetten.
Die Klosterkantorei Sterkrade singt Sätze aus weihnachtlichen Kantaten von Camille Saint-Saëns und Johann Wendelin Glaser.
Die Chöre Salto Chorale und Die Morgensterne entführen den Zuhörer in das Weihnachten fremder Länder.
Die KLOSTERSPATZEN OBERHAUSEN sind vertreten mit dem Pastoralgesang „Pueri concinite“ und weiteren weihnachtlichen Motetten.
Ein kleiner Höhepunkt des Abends wird die Aufführung der Vertonung der Weihnachtsgeschichte des Dessauer Komponisten Wolfgang Elger sein. Der Vorchor der KLOSTERSPATZEN und seine Solisten sorgen hier für eine stimmungsvolle Erzählung.
Bei all dem kommen unsere traditionellen Weihnachtslieder selbstverständlich nicht zu kurz: Kräftiges Mitsingen ist erwünscht!
Der musikalische Abend findet statt am
Sonntag, 12. Januar 2020 um 17:00 Uhr in der Klosterkirche Liebfrauen, Roßbachstr. 41, 46149 Oberhausen.
Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte wird gebeten.

Ähnliche Beiträge:

15. JULI 2020

Dorit Isselhorst spielt für...

Unser Dozentin für Querflöte hat passend zur Jahreszeit ein neues...

29. JUNI 2020

Fotoaktion mit den...

In diesem Jahr konnten aus gegebenem Anlass leider keine Schülervorspiele...

12. MAI 2020

Musikalischer Beitrag unserer...

Unsere Dozentin Dorit Isselhorst möchte Ihnen eine kleine musikalische Freude...