Detlev Bruß

Nach seinem Studium für Violine und Instrumentalpädagogik an der Folkwang Hochschule für Musik Essen-Duisburg und Meisterkursen in Frankreich begann für Detlev Bruß eine rege Konzerttätigkeit.

Neben Engagements bei verschiedenen Orchestern und Kammerorchestern der Region wie z.B. der Klassischen Philharmonie Köln/Bonn, den Bochumer Symphonikern und dem Orchester Oberhausen e.V. begab er sich auch auf Konzertreisen, die ihn durch ganz Europa bis in die USA, nach Singapur, Australien und Neuseeland führten. 

Seit Beginn seiner instrumentalen Tätigkeit liegt ihm das Heranführen jugendlicher Instrumentalisten an das Violinspiel am Herzen. An unserer Klostermusikschule verwirklicht er dieses Anliegen seit über 15 Jahren.

Durch seine Mitarbeit beim Jeki-Projekt sammelte er auch Unterrichtserfahrungen für alle weiteren Streichinstrumente wie Viola, Violoncello und Kontrabass.

Bruß, Detlev