Min-Jung Kim-Lenzing

Aufgewachsen in Seoul, Süd-Korea, bekam Min-Jung Kim-Lenzing im Alter von 5 Jahren ihren ersten Klavierunterricht. Nach der allgemeinen Schulausbildung absolvierte sie den Bachelor of Music an der Han-Yang Universität.

Im Jahr 1995 kam sie nach Deutschland, um an der Robert-Schumann-Musikhochschule

in Düsseldorf bei Prof. Christian Beldi zu studieren.

Anschließend folgte ein Studium im Fach Instrumentalpädagogik in Köln, dass sie 2002 erfolgreich abschloss.

Kammermusik- und Klavierkurse bei Jeffrey Cohen, Peter Feuchtwanger und Christian Beldi rundeten ihre pianistische Ausbildung ab. 

Neben ihrer Tätigkeit als Klavierpädagogin an unserer Klostermusikschule unterrichtet sie an der Musikschule der Stadt Krefeld. 

Darüber hinaus ist sie als Organistin an der evangelischen Emmauskirchengemeinde, Gemeindebereich Friedenskirche, in Duisburg-Rheinhausen tätig.

Kim-Lenzing, Min-Jung