Thiemo Peiler

Thiemo Peiler, Jahrgang 1997, konnte bereits sehr früh musikalische Erfahrungen sammeln. 

Seit 2016 studiert Musik auf Lehramt für Gymnasium / Gesamtschule an der Folkwang Universität der Künste Essen mit dem Hauptfach Jazz-Schlagzeug sowie den Nebenfächern Klavier und Gesang. 

In unserer Klostermusikschule unterrichtet er das Fach Schlagzeug. Darüber hinaus ist er an weiteren Musikschulen tätig.

Parallel zum Studium verfolgt er seine Tätigkeiten als freiberuflicher Musiker und Musikproduzent vor allem auch im Bereich der Popularmusik. 

In Oberhausen ist er als Schlagzeuger und Produzent für das Projekt SingPause tätig. Darüber hinaus leitet er die Aufnahmen der in Dortmund ansässigen Band „Bergschaden“ und veröffentlicht regelmäßig Singles als Solo-Künstler unter dem Pseudonym „BerlinStold“. 

Die Kooperation mit dem Indie-Pop-Künstler John Seaton aus Brighton (UK), sowie seine Arbeit als Komponist und Sänger für das Videospiele-Entwicklerstudio Ubisoft zählen zu den Szenen-Highlights der letzten Jahre.

Ende 2020 nahm er in Essen zusätzlich ein Studium für Pop-Komposition auf, das die neue Ausrichtung des Indie-Pop aufgreift und seine Kenntnisse in Musikproduktion und Komposition weiter vertieft.

Peiler, Thiemo