Weihnachtsgruß 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler unserer Klostermusikschule,
liebe Vereinsmitglieder,
liebe Freundinnen und Freunde unserer Klostermusikschule,
mit dem bevorstehenden Weihnachtsfest geht ein besonderes Jahr zu Ende. Es war ein Jahr voller Herausforderungen, mit denen wir alle keinerlei Erfahrung hatten. Insbesondere den kulturellen Bereich trafen die Einschränkungen sehr hart. Auch wir in unserer Klostermusikschule mussten beinahe alle Veranstaltungen, Vorspiele, Konzerte, Singveranstaltungen und vieles mehr schlicht absagen – oft, ohne eine Alternative anbieten zu können.
Sehr froh bin ich, dass wir zumindest unsere Unterrichtstätigkeit weiterführen konnten, wenn auch in sehr modifizierter Form und mit viel Phantasie.
Ich bin, auch im Namen unseres Vorstandes, ausgesprochen dankbar, dass unser gesamtes Team sich schnell und immer sehr flexibel auf die sich ja immer wieder ändernde Situation eingelassen hat und nach besten Kräften reagiert hat. Insbesondere unseren Lehrkräften gilt hier großer Respekt: Sie waren diejenigen, die mit viel Engagement den Unterricht aufrecht erhalten haben und sich insbesondere im Online-Unterricht oft auf ein zunächst völlig unbekanntes Terrain begeben haben. Aber auch unsere Mitarbeiterinnen haben Großes geleistet, indem sie stets die Lage im Blick hatten und nach Kräften den Boden bereitet haben, dass unser Betrieb weitergehen konnte.
Nicht zuletzt aber danke ich Ihnen, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Vereinsmitglieder, dass Sie der Klostermusikschule und uns in dieser schwierigen Zeit treu geblieben sind. Ich freue mich, dass wir auch heute noch auf Sie zählen dürfen!
Ich bin überzeugt: Unsere Situation ist endlich. Ganz sicher wird unser Leben nach Corona anders sein als vorher. Aber es wird die Zeit kommen, in der wir wieder gemeinsam musizieren und singen dürfen, in der wir uns wieder treffen und unseren Schülerinnen und Schülern beim Vorspiel oder unseren Dozenten in ihrem Konzert lauschen dürfen.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen auch im Namen unserer Lehrkräfte, unserer Mitarbeiterinnen und unseres Vorstandes ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest. Genießen Sie die Tage und beginnen Sie das neue Jahr in Gesundheit, voller Kraft, Elan und Hoffnung!
Unsere Weihnachtsfotocollage, die wir gemeinsam mit unseren KLOSTERSPATZEN OBERHAUSEN gestalten konnten, und das letzte Türchen unseres virtuellen Adventskalenders sollen Sie auf das Fest einstimmen.
Bleiben Sie uns gewogen!
Herzlichst,
Ihr Veit J. Zimmermann
(Vorsitzender)