Seit einigen Tagen läuft die Crowdfunding-Kampagne der SingPause Oberhausen. Viele Unterstützer werden gesucht, um die SingPause Oberhausen auch im nächsten Schuljahr weiterführen zu können.

Damit das Unterstützen auf www.oberhausen-crowd.de/singpause leichter wird, gibt es ab sofort neue und weitere Prämien zu erwerben.

So ist kann man nun eine Hüpfburg mieten oder eine Glockenführung im Turm der St.-Clemens-Kirche buchen. Das Erdmännchenfüttern und die Orgelführung für Familien erfahren eine Neuauflage.

“Unser großer Dank gilt den Spenderinnen und Spendern der vielen Prämien. Sie unterstützen uns, weil ihnen die SingPause Oberhausen ebenso wichtig ist wie uns.” sagt Projektleiter Veit J. Zimmermann.

Je mehr Menschen das Projekt auf der Oberhausen Crowd unterstützen, um so leichter wird die Zielsumme erreicht. Unterstützen kann jeder – wie er will, kann und mag. Damit das Unterstützen leichter wird gibt es auch viele spannende Prämien! Einfach auf www.oberhausen-crowd.de/singpause gehen und Prämie aussuchen oder spenden! 

Und das Beste:  Für jeden Unterstützer ab 10 € gibt es von der EVO noch einmal 12 € dazu!

Farah Otten, Singleiterin bei der SingPause Oberhausen, erklärt die Elemente der WARD-Methode im folgenden Video:

Susanne Amrehn, Schulleiterin der Steinbrinkschule, erläutert, warum die SingPause im Schulalltag so wichtig ist.

Die SingPause Oberhausen freut sich über viele Unterstützer!